Tag Archiv

Bilder Blog Comic Community Design Download Englisch Facebook fake Fernsehen Film Filme Flash Foto Generator Google Hilfe Katzen kostenlos Kunst Künstler Magazin Musik Nachrichten Online Photoshop Portal Rezepte Sammlung Satire Service Shop spaß Spiel Statistik Suchmaschine Tool Verzeichnis Video Videos Viral Weblog werbung Windows Youtube

Chatroulette

Der Spiegel Online hat auch schon berichtet. Dadurch sind wir ein bisschen hinten dran, aber was diese Seite bietet ist wirklich ein Erlebnis wie man es aus den Anfangszeiten des Internet kennt. Ein Chatfenster und zwei Videoausschnitte. Einer ist man selbst, der andere ein wildfremder Teilnehmer, der zufällig ausgesucht wird. Chatroulette, oder man könnte es auch russisches Roulette nennen ;), bietet zufällige Kontakte und das in Massen. Mittlerweile melden sich Abends bis zu 25.000 Personen an und bieten dadurch eine Fülle an Eindrücken. Ob sich jetzt der einsame halbnackte MitVierziger vor der Kamera befindet oder eine Gruppe Heranwachsender die einfach nur ausprobieren. Wirklich witzig.  Ein bisschen hat mich der Dienst an KLEs uralten Netaholics Service erinnert. Der ist aber leider nicht mehr erreichbar. Der Reiz eines solchen Dienstes ist wohl, dass er Voyeurismus, Unterhaltung, Spannung und ein bisschen Exhibitionismus unterstützt und daher so erfolgreich ist.

Feingut – quite impressive things

Weblogs sind tot, es leben die Weblogs! Feingut ist einfach toll. Torsten M. sammelt in seinem Weblog allerlei nette Sachen. Auf den ersten Blick wirkt alles ein bisschen wie ein Magazin. Wenn er tatsächlich als einziger Autor hinter dem Weblog steht, dann Hut ab. Die Inhalte sind umfangreich und informativ beschrieben. Fein und gut eben. Es gibt Rubriken zu, Design, Image (Bildern), Motion (Bewegung), Music, Amuse (Spaß und Unterhaltung), Inside (Hintergründe) und Links. Wieso ein deutscher Weblog englische Navigationselemente haben muss, weiß er bestimmt selbst besser. Schade eigentlich. Stöbert los und bleibt gut und gerne mal ein paar Minuten auf den Seiten hängen, es lohnt sich.