Tag Archiv

Bilder Blog Comic Community Design Download Englisch Facebook fake Fernsehen Film Filme Flash Foto Generator Google Hilfe Katzen kostenlos Kunst Künstler Magazin Musik Nachrichten Online Photoshop Portal Rezepte Sammlung Satire Service Shop spaß Spiel Statistik Suchmaschine Tool Verzeichnis Video Videos Viral Weblog werbung Windows Youtube

Bandsalate

Es gibt Musiktitel, die werden irgendwie von den Radio DJs vergessen. Musiktitel, die früher in den Clubs gespielt wurden, aber nie in die Charts gekommen sin, Titel die irgendwie nie ihren Durchbruch geschafft haben, aber einfach zu schade sind, in den Archiven der Radiostationen zu verschwinden. Diesen Titeln widmet sich Bandsalate. Jeweils mit einem Internetvideo, ab und an auch mit Hintergrundinformationen, welche Coverversionen darauf basieren, ob der Interpret noch veröffentlicht, etc.

ZREO – Zelda Reorchestrated

Konsolenspieler wurden früher gerne von den Midisounds der einfachen Spiele drangsaliert. Gerade die ersten Nintendo Spiele waren hier führend. Zelda ist ein solches Spiel, das sich mittlerweile weiter entwickelt hat. Aber da sind noch die Jungs von ZREO, die mischen die Spielsongs wie ein großes Orchester ab. Sehr schön anzuhören.

Musik und Popkultur in Statistiken und Diagrammen

Graphjam hat die ultimative Sammlung an Diagrammen. Wer sucht nicht manchmal ein nettes Diagramm um die Präsenation aufzupeppen? Oder man will mit unnötigem Wissen auftrumpfen? Dazu ist die folgende Seite einfach toll geeignet. Vollgestopft mit unnötigen, wirren und dafür umso witzigeren Diagrammen und Statistiken. Oder hätten sie gewusst, dass das höchste der Gefühle für Männer ist, in den Grand Canyon zu pinkeln? 😉

QTom – Interactives Musikprogramm

Neue Musiksender wie QTom gewinnen an Boden. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass MTV und Viva kaum noch Musik bringen, aber dafür mit Klingeltonwerbung und Doku-Soaps nerven. QTom hingegen belebt das Musikfernsehen wieder und zeigt alte wie auch aktuelle Musikclips, eben alles was das Herz begehrt. Hinzu kommt das das eigene Programm zusammengestellt werden kann. Es gibt eine Genreauswahl und auch drei Drehregler mit denen man, ganz nach dem eigenen Geschmack die Musik bestimmen kann. Schaut Euch doch die Seite einfach selbst mal an. Leider wieder einmal eine Seite die versucht Microsofts Silverlight in den Markt zu drücken. Aber wer Flash verwendet, der wird auch Silverlight installieren…

Danke Claudia!

Homerecording & Musikproduktion

delamar.de ist eine Webseite, die aus meinem Blog über Musikproduktion entstanden ist und die derzeit etwas in Richtung Magazin getrimmt wird. In der Zwischenzeit gibt es neben Carlos San Segundo noch einige Gastautoren, die über die Themen Homerecording, Musibusiness und Musikproduktion schreiben. Es gibt Artikeln über Tutorials bis hin zu Workshops und Videos eben alles was dem heimischen Musikproduzenten nutzen könnte. Alle Inhalte sind vollkommen kostenfrei, die Seite finanziert sich über Werbung.

Livekonzerte

Eine neue Community, die jungen Künstler eine virtuelle Livebühne bietet, nennt sich Tempodome.
Es werden aber auch Streams von Fettes Brot oder den Ärzten angeboten. Die User können die besten Livemitschnitte wählen, die dann auf der Hauptbühne erscheinen.

Legale Musikdownloads mit Nowdio

Wer gerne legal Musik herunterlädt, hatte bisher mit folgenden Ärgernissen zu kämpfen: Erstens war die Qualität der mp3-Dateien meist recht dürftig, obwohl die Klangpuristen unter den Downloadern eher in der Unterzahl sind, und zweitens störte die unnötige Beschränkung der Kopien, die man von dem Track oder dem Album machen darf. Bis zu 320 kBit/s bei den mp3-Dateien verspricht das neue Portal Nowdio.
Die Eigentümer sind die Computec Media AG, die unter anderen die Printzeitschriften PC Games und die PC Games Hardware vertreibt und die britische Firma 7 digital. Außerdem mischt als Verantwortlicher Carsten Schumacher, seines Zeichens Ex-Visions-Chefredakteur, tatkräftig an der Verwirklichung des Shops mit. Und das wichtigste: Jeder Song ist unbegrenzt kopierbar und ist ohne digitales Wasserzeichen oder DRM, das ehrliche Käufer bisher gängelte.