Tag Archiv

Bilder Blog Comic Community Design Download Englisch Facebook fake Fernsehen Film Filme Flash Foto Generator Google Hilfe Katzen kostenlos Kunst Künstler Magazin Musik Nachrichten Online Photoshop Portal Rezepte Sammlung Satire Service Shop spaß Spiel Statistik Suchmaschine Tool Verzeichnis Video Videos Viral Weblog werbung Windows Youtube

My Parents Were Awesome

Seiten mit Familienbildern sind immer irgendwie kitschig. Aber diese hier ist irgendwie so unfreiwillig komisch, dass es schon wieder Spaß macht darauf herumzusurfen. Mir fielen die folgenden zwei Einträge direkt auf, wer findet mehr skurile Einträge? Hätte Pierfrancesco hier nicht dazu geschrieben, dass sein Vater Luca der Budda ganz links ist, hätte ich gedacht es ist der Mann mit Bart oder auch auch Margie, die verzweifelt ihren unbekannten Vater sucht. Ein Bild hat sie aber anscheinend. Viel Spaß beim durchstöbern der Elternbilder anderer Leute aus den letzten Jahrzehnten.

Pseudolus das Satiremagazin von Dr. Satori

Pseudolus, Satire, Videos, Bilder, Spaß und nicht ganz ernst zu nehmender Journalismus in hügsch gemachter Blogform. Dafür aber einfach lustig. Ausgesprochen gut hat mir das Impressum gefallen mit einem speziellen und auch weniger speziellen Rundumschlägen gegen Anwälte. Aber wenn man einen Service wie den vorgestellten bietet, hat man sicherlich ab und zu mal einen entsprechenden Anruf, Brief oder E-Mail im Postfach. Viel Freude wünsche ich mit diesem recht ausgefallenen Surftipp.

Nozzman | Cartoons und Illustrationen

Bei Nozzman habe ich zwar mangels Sprachkenntnissen nichts verstanden, aber ich glaube das ist auch egal, die Bilder sehen einfach witzig aus. Der Illustrator und Cartoonist veröffentlich viele seiner Arbeiten. Einige darf man auch herunter laden und als Icon oder Desktophintergrund verwenden.

Intelligente Größenanpassung bei Bildern

Manchmal hat man große Bilder für die man eine Vorschau anbieten möchte, aber kann beim Verkleinern nicht vermitteln was man zeigen möchte. Wenn man es beschneidet, gehen informationen verloren und wenn man es skaliert, sieht es komisch aus. Hierfür gibt es das sogenannte re-targeting, Elemente auf den Bildern werden intelligent zusammen geschoben, das funktioniert nicht immer einwandfrei. Ist aber eine tolle Hilfe bei vielen Problemen. rsizr bietet diese Funktionalität als praktische Flashlösung online. Bild hochladen und retarget auf Breite oder Höhe. Bei Menschen gibt das manchmal Schrumpfköpfe, aber bei Landschaften funktioniert das ganz gut. Und wenn man bedenkt, dass man die Ergbnisse Hauptsächlich für Thumbnails benutzt, eine wirkliche Hilfe. Cool.

Bubble-Pics

Einen recht nützlichen und witzigen Dienst bietet die deutschsprachige Seite bubble-pics.
Man lädt das eigene Bild einfach hoch und versieht es mit einer Sprechblase inklusive frei formulierten Text und dann kann man das Werk per E-Mail versenden oder einfach auf dem eigenen Computer abspeichern.
Einziges Manko der Homepage stellt das Fehlen eines Impressums dar, das ist nicht so seriös, aber was soll’s.

ffffound – Bilder bookmarken und bewerten

In Zeiten des Web2.0 wird jeder Dienst gleich usergenerierten Inhalte versuchen anzubieten. So auch der heute vorgestellte ffffound, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob die von anderen Quellen hochgeladenen Bilder wirklich immer so verwendet werden dürfen. Es werden zwar die Quellen angegeben, das kann aber dennoch berechtigt zu Abmahnungen führen. Derzeit kann man sich nur nach Einladung anmelden. Ich selbst bin daher auch noch nicht angemeldet. Das Konzept an sich, Bilder im Weblogstil zu bewerten und anderen vorzustellen, finde ich dennoch reizvoll.

Gigapixel

Der neueste Phototrend sind Gigapixel-Bilder. Aus vielen Aufnahmen wird eine hochauflösende Welt zusammengebastelt, in die man sich hineinzoomen kann.
Auf dieser Seite könnte die Leidenschaft für diese Art der Fotokunst geweckt werden: xRez

Nachrichten

Tagesaktuelle Nachrichten werden bei Minisprech ganz besonders präsentiert:
Es dürfen keine Worte benutzt, sondern es muss alles gezeichnet und als reale Postkarte an die Webmasterin gesendet werden.
Diese veröffentlicht sie dann in ihrem Blog und es ist erstaunlich wie viele Illustrationen und Malereien von guter Qualität dabei herausgekommen sind.
Dieser Blog ist übrigens schon mit dem alternativen Medienpreis ausgezeichnet worden.

Bildbearbeitung

Eine englischsprachige Seite namens Dumpr, die es erlaubt, die eigenen Bilder mit hübschen Effekten aufzupeppen, könnte das Interesse der Hobbyfotografen wecken. Ob das eigene Bild in Rubiks bekanntem Würfel auftaucht oder einfach in eine Bleistiftskizze umgewandelt wird, es gibt da einiges, auch für Nichtfotografen, zum Ausprobieren.