201028MaiMeine Arschkarte

Veröffentliche einfach Deinen Schmerz. Und lass dabei doch gleich noch die ganze Welt teilhaben. Diese Seiten gibt es wie Sand am Meer und auch hier ist es nicht wirklich neu. Mir macht es aber immer wieder mal Spaß die Pein der anderen zu lesen und daher ist My Arschkarte auch verlinkenswert. Wenn auch bestimmt vieles davon erfunden ist. Ich finde es spannend, dass da so viele Leute kommentieren. Einfach mal Spaß haben.

Danke Jan

Eine Antwort zu “Meine Arschkarte”

  1. meep sagt:

    haha geil 😀

Hinterlasse eine Antwort