200928OktKai Diekmann bloggt

Mal gespannt wie lange Kai Diekmann durchhält. Blogs werden gerne benutzt um Meinungen zu äussern. Hier wird eben eine Meinung gebildet. Aber ob die Mehrheit der drögen Bildzeitungsleser diesen Blog überhaupt lesen wird? Weblogs von Privatleuten sind oftmals schon langweilig, hier fällt mir rein gar nichts mehr ein. So unterste Schublade, dass es nicht mal für die Bildzeitung gereicht hat, wird es eben in seinem Weblog verbrutzelt. Macht Euch aber selbst ein Bild, wenn jemand blogt der selbst mit Satire nicht umgehen kann. Ein Rundumschlag gegen Kritiker sollte anders aussehen. Ich weiß selbst aber nicht genau wie. Daher mache ich so etwas auch nicht 😉

Hinterlasse eine Antwort