200919SepDeutschland 30 Tage / 24 Stunden

Das Webseite Deutschland 30 Tage / 24 Stunden ist das Projekt einer 30 tägigen Reise durch Deutschland mit dem Ziel den Mann auf der Straße, den Arbeiter, den Vorstandsvorsitzenden, den Landwirt oder den Hartz-IV-Empfänger zur gerade 60 Jahre alt gewordenen sozialen Marktwirtschaft der Bundesrepublik zu befragen. Die drei Journalisten Helge Oelert, Miriam Janke und Sophie Bleich reisten also 30 Tage für 24 Stunden am Tag, durch Deutschland. Sie haben vor Ort recherchiert und sprachen mit den oben genannten Menschen und wollten von diesen wissen ob die soziale Marktwirtschaft gut funktioniert, wo es nicht klappt und wo sie gepflegt wird und was man persönlich denkt. Dies und mehr kann man auch auf der Seite lesen, in Videos anschauen oder sich mittels Kommentaren im Weblog beteiligen.

Hinterlasse eine Antwort