200922JulKleine nützliche Tools für’s mobile Surfen

Immer noch bieten die Mobilfunkanbieter ihre »Flatrates« mit bestimmten Restriktionen an, die die Datenmenge betreffen, oder aber, das UMTS ist nicht erreichbar, wie das auf dem Land immer noch oft der Fall ist. Wenn man dann grafiklastige oder einfach nur Ressourcen verschwendent gebaute Webseiten aufruft, sind Proxys die die Seiten strippen ein ganz hilfreiches Angebot. Pocket Proxy, oder auch skweezer sind solche Tools, die dann tatsächlich helfen.

Hinterlasse eine Antwort