20094MrzFarblose Buntstifte

Farben werden ja sowieso subjektiv wahrgenommen. Diskutiert der Laie darüber, ob es nun blau oder grün ist, beschreibt der Fachmann die Farbe eher als ein schwach gräuliches braungrün mit Blaustich. Da entwarf die Verpackungsdesignerin Nathalie Dub© mit ihrem Projekt Colorblind mal was ganz Neues: sie vermerkt Ihre Stifte einfach mit dem Farbnamen in kleinen Lettern – ganz ohne Farben.

Die Farbe kann dann jeder so interpretieren, wie er mag. Wie ein Farbenblinder eben.

Hinterlasse eine Antwort