200816SepKüssen in Köln

Küssen in Köln? Tun die Kölner das wirklich ungern, weil sie dann für ein paar Sekunden, oder länger den Mund halten müssen? So steht es zumindest auf der Startseite von www.kuesseninkoeln.de. Mit dem Buch beschäftigen sich anscheinend mehr Leute als gedacht, beschreibt das Buch doch als aussergewöhnlicher Stadtführer Orte wo es sich vortrefflich küssen lässt. Hoffentlich sind es nicht nur laute Orte die da vorgeschlagen werden, womit dann das Kölner Sprichwort: »Am schönsten sind Kölner beim Küssen, weil sie dabei schweigen müssen«, sofort stimmen würde. Reden liese sich dort sowieso nicht 😉 Auf der Seite sind noch ein paar witzige Youtube Videos und Statistiken zu Küssen von der Autorin Di Massi aufgeführt – irgendwie kommt mir der Name bekannt vor… ;o)

Eine Antwort zu “Küssen in Köln”

  1. Sahanya » Winterliche Küsse vor gefesselten Fliesen | es geht weiter sagt:

    […] Ein klein bischen Lokalpatriotismus darf nicht fehlen: Bütze dat kann mo nur he via Heute.org […]

Hinterlasse eine Antwort