20081AugIdentitätsspielchen

Oft findet man sie in Urlaubsorten oder Freizeitparks: bunte Wände mit lustigen Körpern und anstelle des Gesichts ein Loch. Welcher erlebnisorientierte Tourist stellt da nicht mindestens eins seiner Kinder dahinter, um das Urlaubsfoto des Jahres zu machen? Wie die Dinger heißen weiß ich nicht, jedenfalls gibt es das auch in digitaler Form – FaceInHole weckt längst vergessene Kindheits(alb)träume 😉

Hinterlasse eine Antwort