200816JulBluka – Portalseite für alles was man braucht – oder auch nicht

Gerade durch einen Kommentar in der Shoutbox gefunden: Bluka eine Portalseite um sich gesammelt an verschiedenen Diensten anzumelden. Die Seite funktioniert halbwegs, sieht ohne JavaScript schrecklich aus, aber bietet dennoch die Möglichkeit eben verschiedene Dienste auf einer Seite zusammen zu fassen. Wer jetzt noch nichts dagegen hat irgendwelchen wildfremden Menschen seine Zugangsdaten anzuvertrauen, findet hiermit sicherlich einige Anwendungsmöglichkeiten. Dass das Ganze nicht völlig unbedenklich sit, sieht man daran, dass einige Anbieter wie GMX den Service gesperrt haben. Kein Wunder. Wer so etwas aber nutzen möchte. Nur zu.

2 Antworten zu “Bluka – Portalseite für alles was man braucht – oder auch nicht”

  1. Mike sagt:

    hi, ich hab gerade mal reingeschaut… erstmal danke für den Tipp, coole Seite, aber das mit dem Anvertrauen der Daten sieht auf der Seite für mich anders aus. Unter „infos“ steht beschrieben, warum ich denen die Daten nicht anvertraue, und der Quelltext sieht (in meinen Augen) auch sicher aus. Und wenn ich mich recht erinnere, hat GMX alle Dritt-Seiten gesperrt, nicht nur diese.
    LG, Mike

  2. Holger Hellinger sagt:

    Das hat seinen Grund, dass GMX das macht, da diese „Drittanbieter“ eben bei der Eingabe der Daten auf Ihrer Seite damit Unfug treiben _könnten_! Auch wenn sie derzeit die Daten nicht offen in einer Datenbank speichern und die Logins direkt in Richtung der direkten Anbieter gehen, ist es ein Leichtes, später mittels dazwischen geschaltetem Script die Daten abzufangen. Darauf wollte ich hinweisen. Der Besitzer dieses Angebotes muss nicht für immer „gut“ sein. 😉

Hinterlasse eine Antwort