200828JunDer Image Fulgurator und der Top Shot Helmet

Der diesjährige Gewinner des ARS Electronica Prix: Julius von Bismarck hat mit seinem Image Fulgurator und Top Shot Helmet meine Sympathien gewonnen. Unglaubliche Ideen, wirklich kreativ umgesetzt. Der Image Fulgurator ändert die mit Blitz aufgenommenen Bilder von Anderen, zu der Zeit, in der diese gemacht werden. Das führt dann zu wirklich tollen Effekten. Auf den Bildern, wie bei denen, die diese Bilder aufgenommen haben sorgt das für witzige Szenen, da plötzlich Sachen zu sehen sind, die da nicht sind. Der Top Shot Helmet wiederrum zeigt dem Benutzer die selbe Perspektive die man aus vielen Videospielen kennt. Ich glaube so möchte ich nicht durch die Innenstadt laufen. Dennoch, kreativ und nicht zu unrecht Preisträger!

3 Antworten zu “Der Image Fulgurator und der Top Shot Helmet”

  1. pgs sagt:

    Über den Image Fulgurator und seine Auswirkungen wurde bei realfragment bereits berichtet. Auch im Internet, befeuert durch die Blogosphäre, stieß der Image Fulgurator durchaus auf Aufmerksamkeit. Der Image Fulgurator wurde hier jedoch meist als eine Art Kuriosum, eine technische Spielerei, wahrgenommen. Oftmals auch fand eine eher technikzentrierte Auseinandersetzung statt.

    realfragment möchte die politische und gesellschaftlichen Aspekte des Image Fulgurator stärker beleuchten und hat dem Künstler Julius von Bismarck einige Fragen gestellt.

    Das Interview ist bei realfragment zu lesen.

  2. Holger Hellinger sagt:

    Eigentlich lösche ich einfach kopierte Beiträge, aber da er sich auf das Thema bezieht drücke ich ein Auge zu.

  3. pgs sagt:

    …danke.

Hinterlasse eine Antwort