20071SepPartenia

1995 wurde Bischof Jaques Gaillot vom Papst seines Amtes enthoben, weil er dem Vatikan zu liberal und fortschrittlich war. Jetzt ist er Titularbischof von Partenia, einer nordafrikanischen Diözese, die seit dem 5. Jahrhundert unter dem Sand der Sahara begraben ist. Anhänger Gaillots erweckten Partenia im Internet zu neuem Leben und stellen hier Texte und Stellungsnahmen von und über den streitbaren Ex-Bischof bereit.

Tagestipp: Partenia

Hinterlasse eine Antwort