Archiv für den 3. September 2007

20073SepTijuana Bibles

Im Amerika der 20er bis 60er Jahre erfreuten sich die Tijuana Bibles, kurze, in der Regel achtseitige pornografische Comicstrips, großer Beliebtheit. Benannt wurden sie nach dem mexikanischen Grenzort Tijuana, vom dem aus die Comics angeblich in die USA geschmuggelt wurden. In den meist dilettantisch, oft […] Weiterlesen