200710AugWalkscore

Es klingt ganz einfach: man tippt seine Adresse ein oder den Ort an dem sich gerade befindet und die englischsprachige Seite liefert Restaurants, Fitnessstudios, Kaufhäuser und vieles mehr, die sich in Reichweite eines Fußgängers befinden. Die Angabe wie weit man gehen darf, fehlt ebenso wenig wie Kartenmaterial von Google Maps.
Ab und zu gibt es etwas kuriose Ergebnisse, aber nicht nur für Nichtautofahrer ist es doch interessant was in Reichweite der eigenen Wohnung liegt.

Tagestipp: Walkscore

Hinterlasse eine Antwort