20072JulMister Wong

Social Bookmarking gehört zu den Begriffen, die im Dunstkreis des Zauberwortes Web 2.0 besonders oft zu hören sind. Ein recht neuer Vertreter dieses Genres ist Mister Wong, im März 2006 gegründet und unterdessen überaus erfolgreich.

Mister Wong bringt doppelten Nutzen: Zum einen kann man seine Bookmarks dort speichern und hat so seine Lesezeichensammlung allerorten, etwa auch im Internetcaf©, zur Verfügung. Zum anderen entsteht dadurch, dass man seine Bookmarks anderen zugänglich machen kann und auf andere Bookmarks zugreifen kann, eine sehr qualifizierte Linksammlung, die eine gute Ergänzung zur klassischen Suchmaschinensuche sein kann.

Tagestipp: Mister Wong

Hinterlasse eine Antwort