200611DezCall me – eine Telefonsexanbieterin packt aus

Wie sieht eigentlich so der Alltag einer Telefonsex-Anbieterin aus? Die Autorin von „Call me“, die in Luxemburg lebt und Verbalerotik im Nebenjob anbietet, plaudert hier aus dem Nähkästchen und kann mit skurrilen Geschichten aufwarten.

Kunden mit merkwürdigen Wünschen, eifersüchtige Ehefrauen, das Weblog bietet einen schrillen Streifzug durch die fremde und seltsame Welt des Telefonsex, wo der Weg von der Erfüllerin dunkler sexueller Phantasien zur teuer bezahlten Telefonseelsorgerin nicht weit ist.

Tagestipp: Call me – eine Telefonsexanbieterin packt aus

Hinterlasse eine Antwort