200610NovSPAMfighter

Es wird immer schlimmer, das Problem mit SPAM, dem Werbemüll, der den eigenen e-Mail Posteingang verstopft. Ich als Webschaffender bekomme inzwischen durchschnittlich 600 SPAM-Mails am Tag. Da geht beim Löschen schnell mal eine wichtige Mail verloren. Ich bin jetzt auf SPAMfighter als SPAM-Filter umgestiegen. Das Tool arbeitet sowohl mit Outlook, als auch mit Outlook Express. Mails, die als Werbemüll bekannt sind, werde in einen SPAM-Ordner automatisch verschoben. Kommt ein Werbemail durch den Filter, kann man diesen als SPAM markieren und so dazu beitragen, daß andere davon verschont werden. Natürlich flutschen ab und an immer noch Mails durch, aber das System funktioniert ganz gut.

Die Standardversion des Programms ist kostenlos, der User versendet dann automatisch eine Signatur mit, daß er den SPAMfilter nutzt, was man aber verkraften kann. In der kostenpflichtigen Version ist diese Signatur verschwunden.

Tagestipp: SPAMfighter

Hinterlasse eine Antwort