200624OktWeb 2.0 Thinking Game

Web 2.0 ist eine spaßige Sache. Nicht nur, dass die Begeisterung zu diesem ominösen Etwas von totaler Überzeugung bis zum müden Abwinken reicht. Nein, alleine schon die Definition und doch sehr abweichende Verwendung des Begriffes sorgt für nette Unterhaltung. Und das hat Jeffrey Zeldman am 17.10.06 dazu veranlasst, sich in seinem Blog an einer Abgrenzung zwischen Web 1.0 und Web 2.0 zu versuchen. Lesen Sie auch unbedingt die Kommentare dazu, die unter dem Artikel verlinkt sind.

Wer nicht weiß, was Web 2.0 ist, hat auch eigentlich nix verpasst, er kann auch getrost ohne diesen Begriff weiterleben. Neugierigen empfehle ich die Lektüre bei Wikipedia.

Tagestipp: Web 2.0 Thinking Game

Hinterlasse eine Antwort