20067JulTemporäre Inbox und Wegwerf-E-Mailadresse

Diesen Service finde ich absolut klasse. Man kann sich auf der verlinkten Seite ganz einfach eine E-Mail-Adresse „erfinden“ und diese dann bei Anmeldungen, Verifizierungen, Onlinespielen oder sonstigen Services im Web, zu denen man nur einmalig Zugang benötigt, anmelden. Die E-Mails an diesen fiktiven Zugang werden dann genauso einfach abgerufen, indem man diese Adresse auf der verlinkten Seite einfach aufruft.

Die E-Mails werden dort nur für 6 Stunden zwischengespeichert, danach unwiderruflich gelöscht. Sehr schöner Service.

Man sollte natürlich, nachdem man sich etwas an diese Adressen hat schicken lassen diese E-Mails schnell wieder löschen, da diese dort ja frei zugänglich sind.

Tagestipp: Temporäre Inbox und Wegwerf-E-Mailadresse

Hinterlasse eine Antwort