200610MaiOpenbook

Da hat doch tatsächlich jemand komplette Computerbücher als HTML-Seiten ins Netz gestellt und was passiert? Nichts. Keine Abmahnungen, keine Schadenersatzforderung, keine Androhung von Knast.

Wie geht das? Ganz einfach: Der Verlag Galileo Computing selbst hat einen Teil seines Programms komplett im Web aufbereitet. Schwerpunkt sind Bücher zu Programmiersprachen wie z.B. C, PHP, Java, Javascript, aber auch der Linux-Bereich ist mit ein paar Ausschnitten vertreten. Downloadlinks zu ZIP-Komplettpaketen werden ebenfalls angeboten.

Tagestipp: Openbook

Hinterlasse eine Antwort