20066JanHappynews

Schlechte Nachrichten gibt es überall aber gute nur ganz selten. Jetzt will eine Zeitung genau das ändern und hat die Webseite happynews.com ins Leben gerufen eine Homepage nur für gute Nachrichten.

Auf der Seite heißt es: „Gerade weil in den herkömmlichen Medien Meldungen über Katastrophen und Unglücke das Nachrichtengeschäft dominieren, ist es von großer Bedeutung zu vermitteln, dass die Menschen in der Mehrheit gute Taten vollbringen“.

Die Beiträge werden meistens von freiwilligen Journalisten verfasst. Und weil es nur acht Dollar pro Nachricht gibt, sorgen Auszeichnungen und Wettbewerbe für zusätzliche Anreize. Das Konzept scheint aufzugehen, denn die Besucherzahlen gehen seit einigen Tagen stark nach oben. Wer selber nur gute Nachrichten lesen will, der surft auf www.happynews.com

Tagestipp: Happynews

Hinterlasse eine Antwort