20051NovDas perfekte Ei

Frühstückseier sind ein leidliches Thema! Sie gelingen nie. Kaum glaubt man, die beste Kochdauer herausgefunden zu haben, ist das nächste Ei doch wieder zu fest oder zu weich! So war das bis gestern auch bei mir … und Sie haben richtig gelesen! Bis gestern! Denn jetzt kenne ich eine Website, die wunderbar auflistet, wie lange man ein Ei kochen muss. Und zwar mit allen Feinheiten, die es dabei zu beachten gilt: wie frisch ist das Ei, welche Größe hat das Ei oder startet man im kalten oder im kochenden Wasser. Die jeweilige exakte Kochdauer ist fein säuberlich in einer Tabelle gelistet, inkl. Ergebnisfoto.
PS: Der Rest der Website, die Koch-Community Cooking-Club ist übrigens auch sehr zu empfehlen!

Tagestipp: Das perfekte Ei

Hinterlasse eine Antwort