200510AugGroundhopping – Fußballstadien sammeln

Es gibt Fußballfans, die gehen nicht nur wegen eines Fußballspiels ins Stadion, sondern auch um das Stadion an sich einmal besucht zu haben. Und wer das ernsthaft als Hobby betreibt, nennt sich Groundhopper. Die Szene der deutschen Groundhopper ist organisiert in der „Vereinigung der Groundhopper Deutschlands“ (VdGD), und das schon seit 1993! Doch die Aufnahme in diese Vereinigung ist nicht einfach: mindestens 300 Stadien in 30 verschiedenen Ländern müssen bereits besucht worden sein.

Tagestipp: Groundhopping – Fußballstadien sammeln

Hinterlasse eine Antwort