200530JunNanoreisen – Abenteuer hinter dem Komma

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Site „Nanoreisen“ bietet aufregende und per Flash eindrucksvoll umgesetzte virtuelle Reisen in die Welten des Mikro- und Nanokosmos an.

Nachdem man seinen Koffer gepackt und eingecheckt hat, kann man sich wahlweise in einen menschlichen Arm (inklusive Stubenfliege), in das Innere eines Laptops oder in einen Autoscheinwerfer schrittweise hineinzoomen lassen, bis man auf der Ebene der Quarks und Neutronen angekommen ist. Spannend!

Tagestipp: Nanoreisen – Abenteuer hinter dem Komma

Hinterlasse eine Antwort