200516JunMail Order Chickens

Das Projekt „Mail Order Chickens“ ist äußerst professionell und sehr originell in Szene gesetzt, mit Flashfilmen, die Ihnen nur eines nahebringen wollen: ein Huhn aus Ghana zu adoptieren.

Was natürlich nicht wirklich geht. Dennoch hat die schräge Satire einen ernsthaften Hintergrund – zu sensibilisieren für bestehende globale Ungerechtigkeiten im Welthandel. So sind zwischen die „Hühnerportraits“ auch immer wieder kurze, prägnante Infos über Missstände der dritten Welt gestreut.

Tagestipp: Mail Order Chickens

Hinterlasse eine Antwort