200431AugZufallsbilder von privaten Digicams

Habt ihr vergangene Woche mitgezoogelt? Durch eine völlig zufällige Tastenkombination findet man bei Zoogle wirklich interessante Webseiten. Doch jetzt setzen wir noch eins drauf!
Auf unserer ersten Webseite der Woche kann man per Zufallsgenerator einen Blick in private Photoalben werfen!
Möglich machen es Digitalkameras, die Bildersuche einer großen Suchmaschine und eine ausgefeilte Zufallstechnik.

Der Trick ist nämlich ganz einfach: jede Digicam gibt einem Bild automatisch einen Dateinamen. Der fängt mit dem Kürzel für den Hersteller an, und dann kommt eine fortlaufende Nummer. Und genau solche Dateinamen denkt sich unsere Webseite aus – und sucht danach

Und man glaubt gar nicht, was für Bilder die User ins Netz stellen. Warum zum Beispiel fotografiert jemand einen alten Pantoffel? Wer sind die Menschen, die da lachend vor einer Kuh flüchten? Und wem gehört der Wellensittich, der auf der Tastatur rumhüpft?

Wir werden es wohl nie erfahren, aber die Bilder sind einen Blick wert!

Tagestipp: Zufallsbilder von privaten Digicams

Hinterlasse eine Antwort