200420JulVergessene Orte und ehemalige Luftschutzbunker

Der Titel hört sich martialischer an, als die Webseite ist. Die Interessengemeinschaft zur Erforschung von Luftschutzbauten (IGEL) zeichnet verantwortlich für die detaillierte Ansammlung und Dokumentation von Bildern ehemaliger Luftschutzbunker, verrottender Kriegsfahrzeuge, auf militärischem Gelände abgestelltem Schrott und mehr. Ein vielschichtige Streifzug durch die technologische Geschichte einer unfriedlichen Zeit. Die Betreiber distanzieren sich deshalb auch ausdrücklich von den „ewig Gestrigen“, wie sie es in ihrem Impressum selbst schreiben.

Tagestipp: Vergessene Orte und ehemalige Luftschutzbunker

Hinterlasse eine Antwort