20049AprThe Museum Of Bad Art

Es ist das weltweit einzige Museum, das schlechte Kunst in all ihren Formen sammelt, aufbewahrt und ausstellt.
Angefangen hat alles vor einigen Jahren Boston. Dort angelten zwei Jungs ein Gemälde aus dem Müll: Lucy In the Field With Flowers.

Das Ölgemälde war so scheußlich, dass sie es ins Internet stellten. Und nach und nach gesellten sich noch mehr Bilder dazu, bis schließlich ein Museum entstanden ist.

Zu jedem Bild gibt es eine Expertise, man kann die Gemälde als E-Cards verschicken oder tatsächlich als Poster kaufen. Alles unter dem Motto: zu schlecht, um ignoriert zu werden…

Tagestipp: The Museum Of Bad Art

Hinterlasse eine Antwort