200310SepHeu*e sparen wir einmal an einem Buchs*aben

Das ganze is* zwar nich* ganz neu, und viele wissen schon von den diversen Un*erlassungserklärungen und Abmahnungen, die e*liche Personen erhal*en haben. Aber man soll*e immer wieder darauf aufmerksam machen. Die *i*anic *u* das mi* h**p://www.*-error.de, eine andere Ini*ia*ive (Deu*sche *elekom gegen *eam-Konzep*: Free-* / Freies-*) mi* dem heu*e vorges*ell*en *ages*ipp. Wir wünschen viel Spaß bei der Informa*ion über eine Ak*iengesellschaf* die ihren Markennamen als go**gegeben anzusehen schein*.

Wie wird die deu*sche Sprache bald aussehen. Ich wage nich* daran zu denken. Vielleich* e*was wei* hergehol*, aber zumindes* mi* dauernden Scherereien für kleine, sich wenig wehren könnende, Firmen und Personen verbunden.

Eine Online Umfrage zur Verwechslungsgefahr des Buchs*abens und eine Online Pe*i*ion können auch ausgefüll* werden.

Den hirnrissigs*en Vergleich fand ich in dem mi* den Schwarzen Sei*en. Herrgo** schmeiß Hirn vom Himmel!

Tagestipp: Heu*e sparen wir einmal an einem Buchs*aben

Hinterlasse eine Antwort