200325JunFrauengeschichte – Faden der Erinnerung

„Die traditionelle Geschichtsschreibung hatte Frauen lange übersehen. Sie waren unsichtbar geblieben, weil ihre Geschichte Historikern unwichtig erschien.“, so schreibt Gabriele Meinhard auf ihrer Webseite. Und sicher hat sie oftmals Recht. Was sie auf jeden Fall hat, ist eine wunderbar tiefe Webseite, fein recherchiert, reich bebildert und einladend zu schmökern. Oder hätten sie gewußt, dass der Vorläufer des Schnellkochtopfes von einer Frau erfunden wurde, ich hatte es geahnt – ;o) – aber nicht wirklich gewußt. Durch Zufall habe ich sie entdeckt, weil sie unter anderem vom ZDF zur Erklärung von Frauenpersönlichkeiten genutzt wird.

Tagestipp: Frauengeschichte – Faden der Erinnerung

Hinterlasse eine Antwort