200225MrzBismarcktürme von Aachen bis Zwickau

Bekanntlich gibt es ja nichts im Internet, was es nicht gibt, und warum sollte es also nicht auch ein Bismarckturmportal geben? Gibt es auch: Jörg Bielefeld hat auf seiner Website Bismarcktürme und Bismarcksäulen alle 169 (von ehemals 237) heute noch erhaltenen Bismarcktürme von Aachen bis Zwickau ausführlichst mit Fotos und Beschreibungen dokumentiert, außerdem gibt es hier weitere Informationen zum Bismarck-Mythos und natürlich zu Bismarck selbst.

Doch was ist eigentlich ein Bismarckturm? Man errichtete zwischen 1869 und 1933 diese spezielle Form des Denkmals zumeist an exponierten Punkten, um den Gründer des Deutschen Reiches, Otto von Bismarck, zu ehren. An Gedenktagen (Bismarcks Geburtstag usw.) sollten Feuer auf dem Turm brennen, um die Verdienste Bismarcks weithin sichtbar zu machen. Sollten Sie also irgendwo ein turmähnliches Monument nicht ganz einordnen können, sind Sie auf dieser aufwendig und akribisch zusammengestellten Website genau richtig.

Tagestipp: Bismarcktürme von Aachen bis Zwickau

Hinterlasse eine Antwort