200215FebEs gibt noch Leben da draussen

Was zuviel ist ist zuviel. Die Zigaretten sind alle, der Partner ist schon sauer, der Hund erkennt einen nicht, es sei denn man traegt einen Monitor vor dem Kopf her. Da hilft nur abschalten. Nur, wie geht das? Alles was nicht in unserem Browser erscheint haben wir laengst vergessen. Wo ist das Desktop? Was bedeutet „Verbindung trennen“?

Jetzt koennen wir genau das tun, was uns sowieso im Blut liegt. URL eingeben und klicken. Die Rettung ist nah: dasinternetabschalten.de. Und dann erkennen „Es gibt noch Leben da draussen“. Nanu…

Tagestipp: Es gibt noch Leben da draussen

Hinterlasse eine Antwort