200123AprFavicons

Sicher sind sie Ihnen schon aufgefallen, die kleinen bunten Bildchen, die im Internet Explorer bei manchen Webangeboten anstatt des Standard-Icons eingeblendet werden und die sich bei Bedarf auch in den persönlichen „Favoriten“-Menüleisten und -Ordnern einnisten. Sie werden „Favicons“ genannt, ein Kunstwort aus „Favorites“ und „Icons“, und dementsprechend auch unter dem reservierten Namen „favicon.ico“ abgespeichert.

Auf der Website Favicon.de erfahren Sie alles über die individuellen Symbole: Wie man sie mit welcher Software gestaltet, wie man sie einbindet und einiges mehr. Mit einem Online-Generator kommen Sie auch ganz schnell zu einem eigenen Favicon für Ihre Homepage. Und schließlich gibt es eine große Galerie bereits fertiger Favicons zur Inspiration. Eine interessante Seite, die über ein sehr spezielles Thema umfassend informiert.

Tagestipp: Favicons

Hinterlasse eine Antwort