200120MrzAbsturz der MIR

Nach vielen Jahren im Orbit wird die Raumstation MIR, die als künstlicher Erdtrabant viele Besucher hatte, vom Himmel geholt. Damit endet eine Ära der Raumfahrt und gleichzeit wird ein multimediales Spektakel veranstaltet, das es in sich hat. Wem also das nötige Kleingeld fehlt um den Wiedereintritt der MIR in die Erdatmosphäre aus dem Flugzeug heraus zu beobachten, kann hier das Geschehen aus sicherer Distanz mitverfolgen (und sieht vermutlich auch mehr *g*). Natürlich beinhaltet die Site auch jede Menge Infos zur MIR selbst, und schon allein das macht einen Besuch empfehlenswert, und wer nicht gut englisch kann, findet zumindest eindrucksvolle Bilder.

Tagestipp: Absturz der MIR

Hinterlasse eine Antwort