200013DezCyberholic

Was passiert mit jemanden, wenn man „cyberholic“ ist? Nun, die Konsequenzen kann man wohl am besten an Carlos Pinto studieren, Ex-Moderator einer Freakshow bei einem pleite gegangenen Internetfernsehsenders und ungebändigtem Webschaffenden. In seinem derzeitigen Lieblingsprojekt im Netz schreibt er täglich eine Art Webtagebuch, das aber nicht nur von seinem Leben, sondern auch von allen anderen Geschmacklosigkeiten zwischen den Welten berichtet. Immer kurzweilig zu lesen und gespickt mit Links zum Thema. Aber das Tagebuch ist nur ein Menüpunkt von cyberholic.de…

Tagestipp: Cyberholic

Hinterlasse eine Antwort