200029SepFotoguide

Es gibt kommerzielle Websites, an denen kommen wir einfach nicht vorbei. Schlichtweg weil sie mit etwas Besonderem daher kommen.

So auch Fotoguide. Das Prinzip ist simpel. Sie machen ein paar hübsche Fotos und geben Ihren fertigen Film bei einem von etwa 3000 angeschlossenen Händlern ab. Wenige Tage später werden Ihre Fotos im Internet mittels einer speziellen ID abrufbar sein. Sie können Ihre Bilder nun ansehen, anderen Personen zugänglich machen, hochauflösende Versionen abfordern oder einfach „echte“ Fotos nachbestellen. Diese werden Ihnen dann per Post zugeschickt. Sie können auch ein Online Album anlegen.

Gut nicht? Fand ich auch. Bis zum nächsten Surftipp.

Tagestipp: Fotoguide

Hinterlasse eine Antwort