200025Feblate Lounge

Wenn eine Idee abgekupfert wird, ist das Ergebnis ja erfahrungsgemäß nur ein matter Abklatsch des Originals. Nicht hingegen bei Big Mother. Deutlich spannender als das bevorstehende RTL2-Spektakel vermutlich jemals sein wird ist dieses Projekt der hr-Lateshow LateLounge nämlich schon allein deshalb, weil die Teilnehmer damit zu rechnen haben, im wahrsten Sinne des Wortes an wilde Bestien verfüttert zu werden. Was natürlich zum einen eine konsequente Interpretation der zugrunde liegenden Spielidee ist und außerdem dem Anspruch gerecht wird, „die brutalste und mäuseverachtendste Reality Soap im deutschen Free-TV“ auf den Bildschirm zu bringen. Beste Unterhaltung ist also garantiert. Wozu übrigens auch noch beiträgt, dass das interaktiv teilnehmende Internet-Publikum dort mit einer Javascript-Mausspur verwöhnt wird, die mit hoher Wahrscheinlichkeit demnächst auf viele andere Webseiten entführt werden wird.

Tagestipp: late Lounge

Hinterlasse eine Antwort