19999Oktdipling

Verunglimpfung von Minderheiten, seien wir ehrlich, kann auch Spaß machen, wenn sie augenzwinkernd und nicht wirklich verletzend einherkommt. Die Site dipling hat sich einer bislang eher unerforschten Spezies angenommen: den Ingenieuren, jener „merkwürdigen Sorte Menschen in karierten Hemden, ausgebeulten Cordhosen und Birkenstockschuhen“. Autor Carsten Juergen ist natürlich selbst Ingenieur, steht dazu, karierte Hemden zu tragen, und hat eine herrliche Auswahl an Witzen, Geschichten, Ratgebern, Buch- und Surftipps zusammengetragen.
So sind hier beispielsweise die in Ingenieurskreisen schon Kultstatus genießenden Experimente von George Goble dokumentiert: Dieser sann nach Möglichkeiten, wie man am schnellsten einen Holzkohlegrill anzündet. Von eher harmlosen Methoden wie Anblasen mit einem Föhn steigerten er und seine Kollegen sich zu einer Propangas-Fackel, dann einer Acethylen-Fackel. Schließlich kam Goble auf die Idee, flüssigen Sauerstoff zu verwenden, wie er in Raketenantrieben verwendet wird. Das Ergebnis war … aber ich will nicht alles vorwegnehmen. Tauchen Sie einfach ein in die fremde, bizarre und faszinierende Welt der Ingenieure, in der selbst das schlichte Anrühren einer Schokoladencreme zu einer wissenschaftlichen Aufgabe (mit katastrophalem Ausgang) geraten kann.

Tagestipp: dipling

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.