19985Augtom’s hardware guide

Planen Sie demnächst den Neukauf eines Personal Computers?

Soll es evtl. ein Intel Pentium Celeron 333 MHz mit 128
kB on-die L2 Cache sein, oder ein Intel Pentium II Xeon 450 MHz mit 2 MB L2 Cache?

Nun, falls sie mit den Bezeichnungen der Prozessoren nicht viel anfangen können, sollten Sie tom’s hardware guide aufsuchen. Dort lüftet Intels neueste Roadmap das Geheimnis um die Chip-Bezeichnungen von Intel. Sie erfahren auch die Erscheinungstermine und vor allem die voraussichtlichen Preise des Siliziums.

Tom’s ausführliche und oft auch kritische Vergleichstests von Motherboards, CPU’s oder Grafikkarten sind – obwohl sehr umfangreich – auch für Laien verständlich und zeugen von seiner Professionalität und Unabhängigkeit.

Der überwiegende Teil der Homepage wurde ‚eingedeutscht‘.

E!LiMES

Hinterlasse eine Antwort