19987JulOliver Kollatsch

Satireseiten gibt es viele im Netz, die wirklich guten darunter sind jedoch leider rar gesät. Oliver Kollatsch schreibt über seine Website tiefstapelnd: „Meine Homepage soll nicht sinnvoll, nützlich oder witzig sein, sondern nur blöd. Bitte denken Sie immer daran. Dann tut es nicht ganz so weh.“ Bezweifeln muß man allerdings die Authentizität seines Fotos, und auch sein „Team“, die brave Berufsmutter Hanni Hafermeier und der Vorzeige-Macho Kuno Kwada, scheint eher dem Reißbrett liebevoller Internet-Klischees als dem richtigen Leben entsprungen zu sein. Gemeinsam macht sich das infernalische Trio über alles her, was im Internet so zur Parodie einlädt, etwa manisches Sammeln von Awards, verstohlenes Schauen nach Sexfotos, peinliche Selbstdarstellung auf Homepages, and so on and so on. Kollatsch verliert sich dabei nie in Schenkelklopf- oder Stammtisch-Niederungen, sondern bleibt immer in dem ernsten Tonfall, der guten Sarkasmus erst so richtig beissend macht.

Tagestipp: Oliver Kollatsch

Hinterlasse eine Antwort