199814JunNeoTrace

Ping und Whois; beides Befehle um den Datenverkehr im Internet zu verfolgen oder Informationen über Server zu erhalten.

Leider sind beide Befehle nicht jedem Internet-Nutzer geläufig, die Daten-Ausgabe erfolgt zeilenorientiert, bzw. umständlich.

Die knapp 500 kb große Windows 95 Shareware NeoTrace von NeoWorx geht einen fortschrittlicheren Weg.

Der zurückgelegte Weg zu einer URL wird anhand grafischer Symbole übersichtlich dargestellt. Länderflaggen zeigen das Land, in dem die Server registriert sind (wenn anhand der Domain-Endung zuordbar). IP-Adressen, Domain-Inhaber und Übergabezeiten der Datenpakete werden aufgeführt.

Mithilfe von NeoTrace (kostet schlappe $ 19,50) ist es ein leichtes, im Internet einen Engpaß aufzustöbern oder evtl. Spam-Absendern auf den Grund zu gehen.

Tagestipp: NeoTrace

Hinterlasse eine Antwort