19988MrzVOBIS

Lange habe ich überlegt, ob ich diesen Tip schreiben soll.
Denn eigentlich braucht unser VOBIS nun wirklich keine Werbung mehr, außerdem bin ich kein ausgesprochener Freund von Pauschalrechnern.

Aber da gibt es ja noch den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt bei VOBIS. Und der hat es in sich (bis zu 40 Mio. Besucher/Monat). Egal ob man etwas sucht oder zu verkaufen hat, hier findet man mit Sicherheit etwas für den Eigenbedarf.
Zum Beispiel konnte ich innerhalb von zwei Tagen einen Monitor und ein Soundsystem losschlagen, das ich vorher schon verzweifelt mehrmals in der Kurz&Fündig angeboten hatte. Vom Automarkt über Computer, Haushaltsgeräte, Stellenmarkt bis hin zum Wohnungsmarkt ist alles vertreten.

Für die Freaks unter Euch wurde sogar eine Abteilung „Computer Museums-Stücke“ eingerichtet. Ihr findet sie unter der Hauptrubrik „Computer & Telefon“.

Tagestipp: VOBIS

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.