19973DezDr. med. dent. Michael Vorbeck

Haben Sie heute schon das Schnittbild eines „Molaren; massive Interpoximalkaries mit großer Defektbildung; Retraktion des Pulpenhorns und Schmelzausbruch koronal des Defekts“ gesehen?

Wenn nicht, dann ist es an der Zeit die Hompage von Dr. med. dent. Michael Vorbeck mit seinen „Dental Paintings“ zu besuchen. Meines Wissens nach der wohl einzige deutsche Zahnarzt mit einer virtuellen Praxis.

Aufgrund eines Urteils des Oberlandesgerichts Koblenz mußte das Online – Angebot leider eingeschränkt werden (Werbeverbot für Zahnärzte).

Übriggeblieben sind Infos zu den fachbezogenen Themen wie Amalgam, Kiefergelenkproblemen, Gebißregulierungen und Implantaten.

Sehr reichhaltig ist die Auswahl an deutschsprachigen Zahnmedizin – Links.

E!LiMES

Tagestipp: Dr. med. dent. Michael Vorbeck

Hinterlasse eine Antwort