199723JunBugfix

Wie seit einiger Zeit bekannt, ist es möglich mithilfe eines speziellen Programms (welches wir hier nicht näher beschreiben wollen) jeden im Internet aktiven Windows-PC „abzuschießen“. Dazu ist es nur notwendig die IP-Adresse des Betroffenen zu kennen und in das Hacker-Programm einzugeben. Der angegriffenen Computer stürzt daraufhin unweigerlich ab.
Möglich ist dies bei allen Rechnern auf denen entweder das Betriebssystem Windows 3.1x, 95 oder NT installiert ist.
Um Sie vor einen Angriff auf Ihren PC zu schützen, wollen wir hier und heute ausnahmsweise eine englischsprachige Seite vorstellen, auf der ein von Microsoft entwickelter Bugfix gegen den sogenannten OOB-Fehler heruntergeladen werden kann.

E!LiMES

Tagestipp: Bugfix

Hinterlasse eine Antwort