199714MrzGreat 2 Browse

Das Prinzip des Webrings ist im deutschsprachigen Bereich des WWW noch relativ unbekannt. In Amerika schon lang etabliert und in allen möglichen Facetten allgegewärtig, fristen die wenigen deutschen Pedants eher ein Schattendasein. Als Webmaster der Spaßwelle habe ich das selbst schon oft feststellen müssen
Ein neuer Vertreter deutscher Webrings ist Great 2 Browse – ein privates Gemeinschaftsprojekt, das sowohl einen Ring mit privaten als auch einen mit kommerziellen Seiten anbietet.
Wer gerne in privaten Homepages stöbert sollte sich keinen Webring entgehen lassen.

KLE

Tagestipp: Great 2 Browse

Hinterlasse eine Antwort